FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Motortausch 316i?

ChrisAS @, Köln, Freitag, 29.09.2023, 10:23 (vor 295 Tagen) @ Dragonjam

Hallo zusammen, bin neu in der e30 branche und hätte mal eine frage.

Ich könnte relativ billig einen 316i bekommen, würde aber gerne einen anderen Motor in das Auto bauen. Alles selfmade natürlich.
Was würde sich denn da so an Motoren eignen?
Und mach ein Motorwechsel bei einem 316 sinn oder sollte man direkt nach einem 6 zylinder schauen?

Danke schonmal im Voraus!

LG

Hallo,

wenn Du neu im E30-Lager bist, dann hast Du das Problem, dass Du keinen eigenen Teilevorrat hast und alles für teuer Geld kaufen muss. Prinzipiell gibt/gab es fast alles im BMW-Regal, aber die Preise haben stark angezogen und das Angebot ist deutlich kleiner als noch vor Jahren.

Bei einem 316i als Basis brauchst Du für nen größeren Motor (6Zyl. +) viele Sachen die man nicht (mehr) günstig bekommt. z.B Scheibenbremshinterachse, Auspuffanlage, Kardanwelle, Drehzahlmesser/Codierstecker usw.

Auch hat der 4Zylinder keine Check-Control, einen Schlingenteppich statt einem Veloursteppich und auch gröbere Sitzbezüge als die 6Zyl, meist keine ZV. Wenn man auf solche Details steht, dann ist es sehr aufwändig das nachzurüsten.

Falls Du nicht gerade Karosseriebauer bist, würde ich aber dennoch bei dem Auto mein Hauptaugenmerk auf den Karosseriezustand legen. Wenn der sehr gut ist, kaufen, wenn nicht weiter suchen.

Vom Umbauaufwand ist vieles "selfmade" machbar beim E30.

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 

powered by my little forum