FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Kühlmittelsensor / Fernthermometer M52B28 Umbau

Tiscally, Jena, Sonntag, 26.06.2022, 19:22 (vor 52 Tagen)

Ich bereite gerade den M52 aus einem 97er E39 für den Einbau in einen 318i M40 NFL vor.

Der Motor hat den 4-poligen Kühlmittelensor (Kabelfarben brrt,brge,brvi,grbr) und sonst keine weiteren Gewindebohrungen soweit ich das gesehen habe.

Verbauen wollte ich einen neuen Febi 36416 (Vergleichsnummer 12.62-1710512, verbaut in fast allen E30 Motoren). Dabei ergeben sich mehrere Probleme.

Zum einen passt der neue Sensor mit M14 Gewinde nicht in das kleinere M12 Gewinde am M52.

Welche Funktionen haben die 4 Kabelfarben am M52 Sensor? Ist da neben Masse? und Fernthermometer für den Tacho auch eines für das Motor STG, für den Kaltlauf z.B.

Als beste Lösung wäre meiner Meinung nach ein zweites Gewindeloch mit M14x1,5 bohren. Dort den neuen "E30" Sensor einbauen und das brvi Kabel anschließen und den alten Sensor mit den drei Kabelfarben belassen.

Grüße Yves


gesamter Thread:

 

powered by my little forum