FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Kettenspanner M30

Oli* @, Mittwoch, 25.05.2022, 23:31 (vor 40 Tagen) @ SirFirekahn

Servus!

Mein M30 ist nun komplett zerlegt und zeigt sich bis auf eine falsche und tote Ölpume (langer Sumpf vom E24 an einem E34 Motor???) und einen Kettenspanner mit abgebrochenen Ecke als sehr sehr sehr gut erhalten.

Die Ölpumpe tauschen ich gegen eine Revidierte von Michael Pütz ein, aber der Kettenspanner bereitet mir Kopfzerbrechen.

Teile Nr. 11311262273. Nicht lieferbar, da ist bei meinem eine Ecke abgebrochen. Also von einem extrem zuverlässigen und pingeligen Kontakt einen Gebrauchten erstanden... Selbe Ecke abgebrochen :-|. Ist das normal? Spielt es eine Rolle? Hat jemand so einen Spanner in unbeschädigt? Und kann es sein, dass es dieses Teil entweder aus Plastik oder Metall gab?
[image]


Sehe imho momentan nichts auf der Seite, was abgebrochen sein könnte. Schaut normal aus.
Auf der anderen Seite sind 2 Laschen.
Spannschiene ist Metall mit Gummi. Plastik kenn ich beim M30 nicht.
Denke die Schiene wirds irgendwann wieder geben, ist ja auch im M10 drin.
Aber M30 Teile werden rar.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum