FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Fährt irgendjemand mal in der nächsten Zeit vom Hamburg...

Sebastian///M3, Freitag, 16.10.2020, 06:35 (vor 6 Tagen) @ MG-M3
bearbeitet von Sebastian///M3, Freitag, 16.10.2020, 06:47

Oha, dass wusste ich gar nicht, dass es da Nachbauten gibt. Aber kann es sein, dass es zwei verschiedene Ausführungen von den Heckstoßstangen gibt? Was mich schon seit eh und je an meinem M3 stört, ist das Spaltmaß von der Heckstoßstange vor zum Radlauf hinten...also dieser Bereich

[image]

An der gezeigten Stelle, also direkt am Eck der Karosse fällt die Stoßstangenaussenhaut einfach mal so 5mm ab. Ich kann die nicht weiter nach oben schieben, da sonst am die Aussenhaut am Heckblech direkt unter der Heckleuchte anstehen würde. Dies ist links wie rechts das gleiche Problem.
Oder muss die Schürze vorne am Radhaushinten weiter runter? Sodass von der Seite aus gesehen das Spaltmaß größer ist als das Spaltmaß, wenn ich von hinten auf das Auto schaue? Das kann doch so nicht gewollt sein. Lustig ist aber, dass ich das gleiche "Problem" schon bei einigen M3 so gesehen habe, bei manchen aber nicht (und das waren meistens 90er Modelle, keine frühen M3´s). Da war das Spaltmaß von der Seite und von hinten aus gesehen, perfekt. Weiß da jemand Näheres dazu?
Ich will das unbedingt diesen Winter lösen, ich kanns nicht mehr sehen...deswegen der Versuch mit einer neuen Hecksürze (die 900€ kosten soll :-| ). Vielleicht hat BMW da ja irgendwann mal im Lebenszyklus des M330 den Lieferanten oder das Spritzwekzeug geändert...

Oder gehört die Stoßstange hier an der Stelle weiter runter?
An der Stelle mit X geht es nicht weiter hoch, da ist Feierabend

[image]


hier schaut das einfach viel gleichmäßiger aus...

[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum