FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M50b25tu scharfe Nockenwelle einstellen

Koolax, Freitag, 04. September 2020, 13:05 (vor 22 Tagen)

Hallo zusammen,

Wollte mich mal erkundigen ob man von dbilas umgeschliffene Wellen einfach mit dem Standardarretierwerkzeug für m50/m52 Motoren einbauen kann?

Geplant wäre 256° Einlass 10mm Hub, 244° Auslass 9,4mm hub oder sollte man auslassseitig dann auch auf 256° 10mm gehen?

Oder benötige ich eine Messuhr usw. Wenn ja was brauche ich alles und wie stelle ich es an?
Bin auf dem Gebiet wie man merkt noch nicht so sehr bewandert, möchte aber beim 2. Projekt e30 auch den Motor komplett selbst überholen/tunen.

Kann im Internet nichts aussagekräftiges finden, außer "mit einer Messuhr einstellen"

Außerdem habe ich noch eine gute KW aus M52b28 und passende Pleuel liegen, die reinsollen.
Hier wär die Frage, wie kann ich im Voraus feststellen welche Farbe die Pleuel/Hauptlager haben sollten?

Maß ist STD, es gibt aber 3 Farben die man bestellen kann, die sich in 0,05 Schritten unterscheiden, wenn ich alles richtig verstanden habe.

Oder geht das nur indem ich welche bestelle und dann mit Plastigage das Spiel prüfe?


Vielen Dank für jegliche Anregungen schonmal.

Grüße Damian


gesamter Thread:

 

powered by my little forum