FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

H-Kennzeichen und Versicherung

::LTC76::, Freitag, 15. Mai 2020, 16:14 (vor 10 Tagen)

Kennt sich jemand mit folgender Situation aus?
Ich hatte bis vor kurzem ein Alltagsauto (E92) bei der HUK24 versichert.
Als Zweitwagen habe ich ein E30 Cabrio (noch ohne H) bei der Bavaria als Liebhaberfahrzeug versichert.

Jetzt habe ich mein Erstfahrzeug (E92) verkauft und hole mir in den kommenden Tagen eine E30 Limo als Daily, die bereits ein H-Kennzeichen hat. Allerdings bietet die HUK24 keine H-Versicherung. Auch die anderen Versicherungen zicken etwas rum und wollen keine Alltagsnutzung, bzw. nur geringe Kilometerleistungen pro Jahr.

Kann man auf das H wieder verzichten und den Wagen ebenfalls nur als Liebhaberfahrzeug versichern? Dann müsste ich das "H" bei der Ummeldung des Autos wieder aus den Papieren streichen lassen, oder?
Bin gerade etwas ratlos...

LG,
Robert


gesamter Thread:

 

powered by my little forum