FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

E30 Touring: Fahrwerkswechsel bei Niveauregulierung

Super-Tiub, Dienstag, 11. Februar 2020, 14:16 (vor 104 Tagen)

Hallo zusammen,
ich bin neu in diesem Forum und habe ein Anliegen.

Ich hab mir einen E30 325i Touring (EZ 5/1989) zugelegt, der hinten Niveauregulierung (mit M-Fahrwerk) hat. Um da jetzt nicht alles stillzulegen und das dann auch noch vom TÜV bescheinigen zu lassen, würde ich hinten gerne nur die Dämpfer ersetzen. Vorne ist er mir mit dem M-Fahrwerk aber viel zu hoch.

Daher meine Frage: Darf ich vorne andere Federn einbauen und hinten die vom M-Fahrwerk lassen? Wenn ja, was sagt der TÜV dazu, wenn vorne andere Federn als hinten drin sind? Stoßdämpfer vorne könnte ich ja auch die originalen vom M-Fahrwerk nehmen, dann wären zumindest die Dämpfer gleich.

Oder gibt es andere Möglichkeiten der Tieferlegung, ohne die Niveauregulierung stillzulegen? Ich hatte mal was von einem Komplettfahrwerk von ST Suspensions gelesen, das speziell für E30 mit Niveau ist. Auf der Homepage von ST finde ich dazu aber nichts.

Vielleicht hat auch jemand die Teilenummern für die Stoßdämpfer fürs M-Fahrwerk mit Niveauregulierung?

Ich würde mich freuen, wenn hier jemand eine fundierte Antwort geben könnte.

Besten Dank im Voraus!
Tobi


gesamter Thread:

 

powered by my little forum