FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Hintere Achsschenkel mit 4 loch Radnabe.

Manuel E30 @, nördlich von Hamburg, Freitag, 30. August 2019, 06:40 (vor 22 Tagen) @ Etakev

Hi,

kann man denn deine Achsschenkel denn nicht aufarbeiten?
Ich würde die Achsschenkel auch nicht Pulverbeschichten sondern mit LKW Rahmenlack lackieren.
Bei einer Pulverbeschichtung besteht immer die Gefahr das durch ein Steinschlag eine größere Fläche der Pulverbeschichtung die Haftung zum Stahl verliert ohne das man es wahrnimmt. Dadurch ist dort immer die Gefahr das sich dort Wasser ansammelt und die Achsteile anfangen zu rosten. Siehe Stabilisatoren.


Wenn du jemanden brauchst der sich deiner Sache annimmt, kannst du dich gern bei mir melden.


a.manuel (ät) freenet (Punkt) de


Gruß Manuel


gesamter Thread:

 

powered by my little forum