FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Roststellen unter Rückbank Touring.

Bulldozernick ⌂, Hamburg, Montag, 15. Juli 2019, 12:21 (vor 38 Tagen) @ M4nni1

Also ich würde die Stelle schon als typisch bezeichnen. Ist bei den meisten sehr gepflegten hier vertretenen Fahrzeugen wahrscheinlich (noch) kein Problem, ist aber bei einem normal benutzen Auto nach der Zeit keine Seltenheit.

Am Unterboden sind diverse Halter, die per Punktschweißungen am Unterboden befestigt sind. Zwischen den beiden Blechen dringt Wasser ein, der nicht gut versiegelte Schweißpunkt blüht auf, und dann frisst es sich von da aus weiter. Und am Ende hast du dann ein Loch. Siehst du nur ein wenig Rost, wirst du nach dem Entfernen des Halters dann feststellen, dass zwischen den meisten Haltern und der Karosse schon Rost ist.

Soweit ich es auf dem Bild sehen kann, sind es hier die beiden äußeren vorderen Halter des Tanks, aber du kannst dir sicher sein, dass du noch viel mehr finden wirst, sobald du am Unterboden suchst. Diese Bitumendämmmatte vertuscht nach oben viel. Z.B Feserteller hinten, Befestigung Tankausgleichsbehälter, Befestigung Entlüftungsschlauch, Durchführungsrohr Entlüftungsschläuche, Verstärkung Rückenlehnenverschraubung, ...

Es ist bei dir schon relativ weit fortgeschritten, so stark habe ich es auch noch nicht gesehen Ich würde den Gesamtzustand des Autos erstmal betrachten, gucken, wieviel Lust du auf die Beseitigung hast, und dann weitersehen.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum