FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Wird die Leerlaufdrehzahl beim M42 angelernt??

mich@el, Frankfurt, Dienstag, 09. Juli 2019, 10:58 (vor 159 Tagen)

Hallo E30 Gemeinde.

Da ich Probleme mit meinem Kombiinstrument habe (erhöhter Stromverbrauch über Sicherung 21!), habe ich mir einen Trennschalter eingebaut und trenne die Batterie, wenn ich das Auto länger abstelle.
Wenn dann also die Batterie wieder anklemme und den M42 starte, dann fällt mir die Drehzahl in den Keller, soweit daß der Wagen wieder ausgeht. Wenn ich es schaffe ca. 500 Meter zu fahren, dann passt die Drehzahl wieder.

Jetzt hat mir ein Kumpel erzählt, das könnte daran liegen, dass ich die Batterie immer abklemme!
Ich dachte, es wäre vielleicht der kalte Motor.

Ich habe jetzt probiert, die Batterie nicht immer abzuklemmen, und siehe da, die Drehzahl ist beim Neustart stabiler.
Die Drehzahl schwankt zwar anfangs, wenn er kalt ist, aber bei weitem nicht so doll, dass der Motor ausgeht!!

Wird die Drehzahl also wirklich angelernt und gespeichert, für den nächsten Motorstart, oder war das jetzt nur irgendwie Zufall, in den letzten Tagen???


Bin gespannt, ob es da handfeste Fakten gibt.

Viele Grüße
Michael


gesamter Thread:

 

powered by my little forum