FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Ledersitzbezüge von Ledervision

Phild ⌂ @, DO, Freitag, 11. Januar 2019, 10:36 (vor 193 Tagen) @ Whitey_Weißmann

Ich habe gute Erfahrungen mit Seat Styler Teilen gemacht. Hatte sie zB. lange im Cabrio. Grundsätzlich halten sie sehr gut die Form auch mit der Zeit (hatte Kunstleder-. Allerdings waren nach 2-3 Jahren der Fahreresitz durch leichte Abnutzung angefgriffen. Bei seat styler angerufen, sie haben auf Kulanz einen neuen Bezug bestellt. Sehr guter Service! Die Bezüge habe ich jetzt auch seit 2 Jahren in meinem 2-Türer (Bicolour Kunstleder) und bin zufrieden. Allerdings hatte seat styler für das falsche Sitzmodell angefertigt! NFL Sitze sind nicht gleich CFL Sitz! Sie haben nach Reklamation anstandslos 2 komplett Neue Frontbezüge angefertigt! Habe 3 Wochen warten müssen, trotzdem aber gut. Muss abere auch sagen, dass die CAB-Bezüge aber cooler sind, aber das liegt an den Sitzen (Sportsitze) und mein 2 Türer hat nur Standardsitze. Ein Tip noch, wenn du viel fährst lohnt es sich den Fahrersitz extr mit einer Auflage zu schützen, da sich Kunstleder, aber ich denke mehr noch Echtleder mit der Zeitr abnutzt und rissig wird. Gut ist auch, die Sitze ab und zu mal mit, zB: Bienenwachs einzufetten.

--
fuckthemoderncrap.com


gesamter Thread:

 

powered by my little forum