FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

318iS M42 : stemmt die LiMa eine 74Ah Batterie

318iS, Montag, 06. März 2017, 06:28 (vor 928 Tagen)
bearbeitet von 318iS, Montag, 06. März 2017, 06:32

Hallo zusammen,

meine zehn Jahre alte (und in den ersten Jahren nicht sehr gepflegte) Centro Batterie ist nun endgültig am Ende. Da ich meinen 318iS M42 nur selten bewege und der Wagen die meiste Zeit in der Garage steht, würde ich gerne eine noch gute, aber sicherlich in den nächsten Jahren fällige 74AH Batterie (immerhin sieben Jahre alt) in meinen e30 pflanzen. Der Spenderwagen, welcher öfter bewegt wird, bekommt dann eine ganz frische, neue Batterie.

Die 74AH batterie hat die Maße 175 x 278 x 190 cm. Ich habe das Fach im Motorraum mal nachgemessen. Sollte sich die Batterie unter das Blech an der Stirnwand hineinschieben lassen, so wäre die Standfläche dafür vollkommen ausreichend. Sollte also vom Platz her passen, denke ich.

Empfohlen wird für den 318iS ja maximal um die 60 Ah, kann die Lima die 74Ah überhaupt im normalen Alltag voll aufladen ? Es wäre für mich kein Problem, den Wagen öfter ans Ladegerät zu hängen.

Spricht etwas dagegen eine solche Batterie vorne in den Motorraum zu stecken ?
Welche Leistung bringt die LiMa des 318iS eigentlich ?


gesamter Thread:

 

powered by my little forum